Das letzte Wort

Beitrag aus DER SPIEGEL 34/2016

Kanzler Fünf Millionen Euro Schadensersatz wollen Helmut Kohl und seine Frau Maike von dem Ghostwriter Heribert Schwan. Doch in dem Prozess geht es nicht in erster Linie um Geld, es geht um die Deutung der Ära Kohl.

SPIEGEL34a

 

SPIEGEL34c

SPIEGEL34b

SPIEGEL34d