Helmut Kohl behält recht

Beitrag auf n-tv.de

Das Buch “Vermächtnis: Die Kohl-Protokolle” lieferte so einige pikante Details und offenherzige Aussagen von Altkanzler Helmut Kohl. Dem war allerdings gar nicht recht, welche Zitate in dem Buch von Heribert Schwan und Tilman Jens verwendet wurden. Also klagte er dagegen. Nun gibt ihm auch das Oberlandesgericht Köln recht. Die Veröffentlichung nicht freigegebener Zitate stelle einen unrechtmäßigen Vertrauensbruch dar, heißt es zur Begründung.