Details

Heribert Schwan / Werner Filmer
Düsseldorf, Wien. New York 1985

Inhalt

Seit 1977 beobachten Herausgeber und Autoren in verschiedenen Hörfunk- und Fernsehreihen das Leben der DDR: z.B. in “Deutscher Alltag” und “Wanderungen durch die DDR”. Ihre Erfahrungen sind in diesem Buch zusammengefasst. Persönlich, unverkrampft und einfühlsam schildern sie den Alltag “drüben”. Dabei werden Strömungen und Gegenströmungen, Menschen und Gruppen, Landschaften und Lebensformen sichtbar. Dieses Buch ist vieles zugleich: spannendes Lesebuch, kritischer Reiseführer, politisches Sachbuch und vielschichtige Dokumentation über ein Land, das uns immer fremder wird.