Details zum Buch

Heribert Schwan / Werner Filmer
Düsseldorf, Wien, New York 1984/1989


Details zum Film

(27.12.91)

Das Buch

Wer seine bisherige Amtszeit bewertet, stellt fest, dass er uns mit unseren Widersprüchen konfrontiert hat. Weizsäcker benannte deutsche Defizite, reflektierte die Seelenlage der Nation, suchte für viele nach orientierenden Antworten, stellte die richtigen Fragen.

Um die Gesichter, Überzeugungen, Farben und Nuancen des Bundespräsidenten schildern zu können, haben die Herausgeber zahlreiche Persönlichkeiten gebeten – Freunde, Gegner, alte Regimentskameraden, ehemalige Mitarbeiter, Theologen und frühere Kommilitonen -, jenen Mann zu beschreiben, der dieses Land als Staatsoberhaupt repräsentiert. Subjektive Erwägungen, biographische Skizzen und individuelle Erfahrungen helfen, den Konstitutionsprozess Richard von Weizsäckers – mit seinen vielschichtigen Komponenten – dokumentarisch anzudeuten. Dieses Buch ist mehr als eine Biografie. Es bietet ein Stück erlebter und erzählter deutscher Zeitgeschichte.


Der Film

Miterlebt – Richard von Weizsäcker - Präsident aller Deutschen